hausstrecke.de

Zurück   hausstrecke.de > Alltägliches > Allgemeines

Allgemeines Für all die Themen rund ums Motorrad, die sonst nirgends passen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2011, 20:11   #1 (permalink)
Lenny
 
Benutzerbild von sir lonn
 
     
 
???
 
 
?? ??
 
     
Vorname: Christian
Ort: 57368 Lennestadt-Grevenbrück
Alter: 30
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Fahrstil: routiniert
Beiträge: 2.385
Kleiner Unfall gestern abend

guten abend comunity,
als erstes mal, mir geht es gut.
nur meinem motorrad leider nicht.
ich wollte gestern abend zu nem bekannten fahren.
auf der landstraße gab es einen motorradunfall, weswegen ich im stau stand.
ich habe also angehalten, und bin abgestiegen.
gehe fünf meter weg, und höhre hinter mir nur noch einen knall.
da war die frau, die vor mir parkte, mal eben rückwärts in mein motorrad gefahren.
mit folgendem ergebnis:
Fussbremshebel verbogen
halterung der fußbremse kommplett abgebrochen
teilweise schleifspuren an motorrdeckeln und auspuff.


zusätzlich ist auch mein helm nun kaputt, da der auf dem fahrersitz lag, und nachdem er 3 meter durch die luft geflogen ist, auf den asphalt aufschlug.

nachdem mich dann gestern der adac nach hause gefahren hat, habe ich direckt mit der gegnerischen versicherung telefoniert.
diese teilte mir mit, das sich morgen ein sachbearbeiter bei mir melden würde.
also erst mal abwarten.


ich hoffe das mein motorrad bis zum harz wieder fit ist.
aber ich glaube das pfingst-treffen ist für mich gelaufen.

werde euch auf dem laufenden halten.
__________________
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!
sir lonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:20   #2 (permalink)
Motzerator
 
Benutzerbild von HolgiV6
 
     
 
DH
 
 
II 29
 
     
Vorname: Holger
Ort: Bassum
Alter: 41
Motorrad: Domina
Fahrstil: Bruchpilot
Beiträge: 5.605
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

Erstmal gut das Dir nichts passiert ist. Wärste man drauf sitzen geblieben. Vielleicht wäre die Trulla dann nicht zurück gefahren aber hätte wäre wenn
kannst nur froh sein das es eigentlich eine klare Sache ist wer schuld hat.

Die ist also nur umgefallen oder wie?
Das sollte doch absolut kein Problem sein die bis zum Pfingsttreffen wieder hinzubekommen. Eben kurz Gabel entspannen und schauen ob alles ok ist neuen Fussbremshebel oder eben auch komplett mit Halter und gut ist
Seh da kein Problem drin die in den 3Wochen wieder fit zu bekommen.
__________________
Denn schöne Kombis heißen AVANT!!!


"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen"
Ralph Waldo Emerson


"Fickt dich dein Leben, dann fick es zurück"
Callejon - 1000PS







HolgiV6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:23   #3 (permalink)
Lenny
 
Benutzerbild von sir lonn
 
     
 
???
 
 
?? ??
 
     
Vorname: Christian
Ort: 57368 Lennestadt-Grevenbrück
Alter: 30
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Fahrstil: routiniert
Beiträge: 2.385
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

nein, sie ist nicht umgefallen.
die frau ist in die recht seite gefahren.
also hat der seitenständer ein umfallen verhindert.
das problem wird sein, das ja jetzt erst mal ein gutachter her muss, und das kann ja bekanntlich dauern.
__________________
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!
sir lonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:30   #4 (permalink)
Motzerator
 
Benutzerbild von HolgiV6
 
     
 
DH
 
 
II 29
 
     
Vorname: Holger
Ort: Bassum
Alter: 41
Motorrad: Domina
Fahrstil: Bruchpilot
Beiträge: 5.605
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

Wie hast du denn dann dann geparkt sage mal, das sie dir in die rechte Seite gefahren ist????

ja ok aber klar kann das regeln etwas dauern wenn du pech hast
aber wenn die nicht umgefallen ist schraubste zu Pfingsten nen neuen Fußbremshebel ran und gut ist. Brauchste ja eh ob die den nu bezahlen oder nicht
__________________
Denn schöne Kombis heißen AVANT!!!


"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen"
Ralph Waldo Emerson


"Fickt dich dein Leben, dann fick es zurück"
Callejon - 1000PS







HolgiV6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:42   #5 (permalink)
Lenny
 
Benutzerbild von sir lonn
 
     
 
???
 
 
?? ??
 
     
Vorname: Christian
Ort: 57368 Lennestadt-Grevenbrück
Alter: 30
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Fahrstil: routiniert
Beiträge: 2.385
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

die frau ist schräg nach hinten gefahren.

und ich weiß nicht ob der rahmen was abgekriegt hat.
__________________
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!
sir lonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:49   #6 (permalink)
Motzerator
 
Benutzerbild von HolgiV6
 
     
 
DH
 
 
II 29
 
     
Vorname: Holger
Ort: Bassum
Alter: 41
Motorrad: Domina
Fahrstil: Bruchpilot
Beiträge: 5.605
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

Wenn die nicht umgefallen ist, wirds schon nicht so schlimm gewesen sein das der Rahmen was abbekommen hat
Sieht man denn irgendwelche Spuren am Rahmen?
__________________
Denn schöne Kombis heißen AVANT!!!


"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen"
Ralph Waldo Emerson


"Fickt dich dein Leben, dann fick es zurück"
Callejon - 1000PS







HolgiV6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 20:52   #7 (permalink)
Lenny
 
Benutzerbild von sir lonn
 
     
 
???
 
 
?? ??
 
     
Vorname: Christian
Ort: 57368 Lennestadt-Grevenbrück
Alter: 30
Motorrad: Kawasaki Versys 1000
Fahrstil: routiniert
Beiträge: 2.385
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

es sind ein paar kratzspuren drann.
aber ich hab lieber gewissheit, bevor beim fahren irgendwas schief geht.
deshalb soll das motorrad auf jeden fall zu nem gutachter.
__________________
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!
sir lonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 22:10   #8 (permalink)
Bauleiter
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
     
 
HH
 
 
RW 63
 
     
Vorname: Robert
Ort: Hamburg
Alter: 57
Motorrad: Fußgänger
Fahrstil: verstörend
Beiträge: 1.255
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

Zitat:
Zitat von sir lonn Beitrag anzeigen
guten abend comunity,
als erstes mal, mir geht es gut.
nur meinem motorrad leider nicht.
ich wollte gestern abend zu nem bekannten fahren.
auf der landstraße gab es einen motorradunfall, weswegen ich im stau stand.
ich habe also angehalten, und bin abgestiegen.
gehe fünf meter weg, und höhre hinter mir nur noch einen knall.
da war die frau, die vor mir parkte, mal eben rückwärts in mein motorrad gefahren.
mit folgendem ergebnis:
Fussbremshebel verbogen
halterung der fußbremse kommplett abgebrochen
teilweise schleifspuren an motorrdeckeln und auspuff.


zusätzlich ist auch mein helm nun kaputt, da der auf dem fahrersitz lag, und nachdem er 3 meter durch die luft geflogen ist, auf den asphalt aufschlug.

nachdem mich dann gestern der adac nach hause gefahren hat, habe ich direckt mit der gegnerischen versicherung telefoniert.
diese teilte mir mit, das sich morgen ein sachbearbeiter bei mir melden würde.
also erst mal abwarten.


ich hoffe das mein motorrad bis zum harz wieder fit ist.
aber ich glaube das pfingst-treffen ist für mich gelaufen.

werde euch auf dem laufenden halten.
Nimm Dir zügig nen Anwalt, mach ne Liste, mit den beschädigten Bekleidungsteilen (Wird nur der Helm sein) Quittung beifügen. Foto machen vom Helm.
Lass Deinen Händler einen unabhängigen Gutachter suchen. Zahlt alles die gegnerische Versicherung. Hat Polizei den Unfall aufgenommen?
__________________
There's no life before coffee...


Rubber_Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 22:16   #9 (permalink)
Bauleiter
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
     
 
HH
 
 
RW 63
 
     
Vorname: Robert
Ort: Hamburg
Alter: 57
Motorrad: Fußgänger
Fahrstil: verstörend
Beiträge: 1.255
AW: kleiner unfall ,gestern abend.

Zitat:
Zitat von sir lonn Beitrag anzeigen
es sind ein paar kratzspuren drann.
aber ich hab lieber gewissheit, bevor beim fahren irgendwas schief geht.
deshalb soll das motorrad auf jeden fall zu nem gutachter.
Ín Hannover gibt's 'ne Kanzlei, die sich auf Motorradunfälle spezialisiert hat:

Heinz Noltemeyer
Osterstraße 40
30159 Hannover
0511 326 336

Der regelt das von der Ferne aus. Solltest Du machen, sonst kann es Dir passieren, dass die Versicherung Dich ewig hinhält.
__________________
There's no life before coffee...


Rubber_Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 14:26   #10 (permalink)
Eintopfliebhaber
 
Benutzerbild von mischer
 
     
 
DD
 
 
UR 5
 
     
Vorname: Michael
Ort: Dresden
Alter: 49
Motorrad: BMW xCountry
Fahrstil: wachsam
Beiträge: 311
AW: Kleiner Unfall gestern abend

Gutachter kannst Du doch selber nehmen um keine Zeit zu verlieren, Du mußt nicht warten, bis Dir die Gegnerversicherung nen Gutachter hinschickt.
Die gegnerischen Versicherungen mauern da immer etwas, das ist in den meisten Fällen nur Verzögerungstaktik um Dich weichzukochen. Auf Anraten meines Versicherungsmaklers hab ich bisher solche Fälle (war noch nix mitm Töff, aber schon 2x Autoschäden - siehe meine Bildergalerie...) immer meiner eigenen Versicherung gemeldet "kann ja sein, dass sich daraus noch ein Vollkasko-Schaden entwickelt" und die das dann machen lassen. Aber als mir damals der Renault auf der Dosenbahn verlorengegangen ist hat die Allianz als versicherung des Unfallgegeners fast 6 Monate verzögert, bis ich all mein Geld hatte. Also son Anwalt kann da schon nicht das schlechteste sein...
__________________
Ein typischer Rauchertod ? - Erfrieren vor der Kneipe
mischer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abend, gestern, kleiner, unfall

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.

Tipp: Motorradbekleidung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von vBulletin® - Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
hausstrecke.de ist das neue markenoffene Motorradforum für alle Motorrad-Marken, u.a. Aprilia, BMW, Buell, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph, Yamaha oder sonstige Marken - natürlich auch Streetfighter und sonstige exklusive Umbauten. Spannende Angebote von Händlern für Ersatzteile, Gebrauchtteile und jegliches Zubehör (Tuning, Reifen, Bugspoiler, usw.) stehen zum Verkauf. In diesem Biker Forum tauschen sich Vertragshändler und Motorradfahrer aus, auch über Oldtimer oder Roller oder Quads. Aber auch über ein Rennstreckentraining oder Sicherheitstraining vom ADAC kann sich im Forum ausgetauscht werden, der eine oder andere Erfahrungsbericht gelesen werden und Verabredungen für gemeinsame Touren mit dem Motorrad getroffen werden. Wer auf der Suche nach einer günstigen Motorradversicherung oder einem Motorrad Wunschkennzeichen ist, wird im passenden Unterforum ebenso fündig wie die Biker, die nach Tipps für Motorradbekleidung (Helm, Hose, Jacke, Handschuhe, ...) suchen. Aber auch die Motortechnik rund ums Motorrad kommt nicht zu kurz - Begriffe wie Vergasersynchronisation, Nockenwelle, etc. werden im Forum verständlich erklärt, ebenso wie Fahrwerkeinstellungen und Kauftipps für den richtigen Motorrad Auspuff.
no new posts

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55