hausstrecke.de

Zurück   hausstrecke.de > Alltägliches > Versicherung, TÜV & Co.

Versicherung, TÜV & Co. Informationen rund um Themen wie Zulassung, TÜV-Eintragungen, günstige Versicherungen, usw. gehören in dieses Forum.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2008, 10:06   #1 (permalink)
EhemaligerBenutzer_201401120007
ehemaliger User
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Der neue Bußgeldkatalog 2009

Alles wird teurer. Auch Verkehrsverstöße. Ab dem 01.02.2009 gilt der neue Bußgeldkatalog und man muss bei Verstößen tiefer in die Tasche greifen.

Begründung der Bundesregierung:
1. gibt es leider noch immer 5000 Verkehrstote im Jahr zu beklagen.
2. möchte die Bundesregierung auch die Verkehrsverstöße von EU-Mitgliedern vollstrecken können (Mindesthöhe 70€).

Ich habe mal einige Neuerungen aufgelistet
(Auflistung ist nicht abschließend):

Überschreitung der zul. Höchstgeschwindigkeit
innerhalb geschlossener Ortschaften:

bis 10 km/h : 15 Euro, Verwarnungstatbestand
11-15 km/h : 25 Euro, Verwarnungstatbestand
16-20 km/h : 35 Euro, Verwarnungstatbestand
21-25 km/h : 50 Euro Bußgeld, 1 Punkt im VZR
(ab 2009: 80,00 Euro Bußgeld)
26-30 km/h : 60 Euro Bußgeld, 3 Punkte im VZR
(ab 2009: 100,00 Euro Bußgeld)
31-40 km/h : 100 Euro Bußgeld, 3 Punkte im VZR, 1 Monat Fahrverbot
(ab 2009: 160,00 Euro Bußgeld)
41-50 km/h : 125 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 1 Monat Fahrverbot
(ab 2009: 200,00 Euro Bußgeld)
51-60 km/h : 175 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 2 Monate Fahrverbot
(ab 2009: 280,00 Euro Bußgeld)
61-70 km/h : 300 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 3 Monate Fahrverbot
(ab 2009: 480,00 Euro Bußgeld)
über 70 km/h : 425 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 3 Monate Fahrverbot
(ab 2009: 680,00 Euro Bußgeld)

Überschreitung der zul. Höchstgeschwindigkeit
außerhalb geschlossener Ortschaften:

bis 10 km/h : 10 Euro, Verwarnungstatbestand
11-15 km/h : 20 Euro, Verwarnungstatbestand
16-20 km/h : 30 Euro, Verwarnungstatbestand
21-25 km/h : 40 Euro Bußgeld, 1 Punkt im VZR
(ab 2009: 70,00 Euro Bußgeld)
26-30 km/h : 50 Euro Bußgeld, 3 Punkte im VZR
(ab 2009: 80,00 Euro Bußgeld)
31-40 km/h : 75 Euro Bußgeld, 3 Punkte im VZR
(ab 2009: 120,00 Euro Bußgeld)
41-50 km/h : 100 Euro Bußgeld, 3 Punkte im VZR, 1 Monat Fahrverbot
(ab 2009: 160,00 Euro Bußgeld)
51-60 km/h : 150 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 1 Monat Fahrverbot
(ab 2009: 240,00 Euro Bußgeld)
61-70 km/h : 275 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 2 Monate Fahrverbot
( 2009: 440,00 Euro Bußgeld)
über 70 km/h : 375 Euro Bußgeld, 4 Punkte im VZR, 3 Monate Fahrverbot
(ab 2009: 600,00 Euro Bußgeld)

Unangepasste Geschwindigkeit:
alt:
50 €
neu:
100 €

Drogen, Alkohol , Medikamente am Steuer:
alt:
250 € (1. Verstoß)
500 € (2. Verstoß)
750 € (3.Verstoß)
neu:
500 € (1. Verstoß)
1000 € (2. Verstoß)
1500 € (3. Verstoß)

Verstoß gegen Null-Promille-Regel für Fahranfänger:
alt:
125 €
neu:
250 €

Durchführung illegaler / nicht genehmigter Kraftfahrzeugrennen:
alt:
200 € (Veranstalter)
150 € (Teilnehmer)
neu:
500 € (Veranstalter)
400 € (Teilnehmer)

Rotlichtverstöße:
Rotlichtverstoß (unter 1 Sek. rot)
alt:
50€
neu:
90€
Rotlichtverstoß (länger als 1 Sek. rot)
alt:
125€
neu:
200€
Rotlichtverstoß (mit Gefährdung)
alt:
200€
neu:
320€
Rotlichtverstoß (mit Sachbeschädigung)
alt:
200€
neu:
360€

Zebrastreifen trotz Fußgänger überfahren
alt:
50€
neu:
80€

Bahnübergang bei Rotlicht umfahren:
alt:
450€
neu:
700€

Drängler:
Abstand in Meter bei mehr als 80 km/h
< 5/10 v. halben Tacho, alt 40€, neu 75€
< 4/10 v. halben Tacho, alt 60€, neu 100€
< 3/10 v. halben Tacho, alt 100€, neu 160€
< 2/10 v. halben Tacho, alt 150€, neu 240€
< 1/10 v. halben Tacho, alt 200€, neu 320€
(Beispiel: Bei 100 km/h beträgt der Mindestabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug 25 Meter – fünf Zehntel der halben Geschwindigkeit)

Abstand in Meter bei mehr als 130 km /h
< 5/10 v. halben Tacho, alt 60€, neu 100€
< 4/10 v. halben Tacho, alt 100€, neu 180€
< 3/10 v. halben Tacho, alt 150€, neu 240€
< 2/10 v. halben Tacho, alt 200€, neu 320€
< 1/10 v. halben Tacho, alt 250€, neu 400€





Fahrverbote und Punkte bleiben unverändert. Zu allen Bußgeldtatbeständen kommen noch Verwaltungsgebühren hinzu. Die Tatbestände sind weitestgehend auf PKW- und Kradverstöße bezogen. Insb. für LKW u.ä. gelten andere Tatbestände.

Quelle: bundesregierung.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Oben aufgeführte Tatbestände zeigen nur einen Teil der Neuerungen ab 2009 auf. Eine Rechtsberatung findet nicht statt.

Geändert von EhemaligerBenutzer_201401120007 (15.01.2009 um 03:53 Uhr) Grund: Falscheingabe Datum korrigiert
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2008, 01:27   #2 (permalink)
Everybody's Darling
 
Benutzerbild von Cheffe
 
     
 
OHZ
 
 
DX 1
 
     
Vorname: Sebastian
Ort: O'Becks-City
Motorrad: Kawasaki Z750 (Fighter-Edition)
Fahrstil: locker-lässig
Beiträge: 709
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

Ist natürlich gerade für die Biker unter uns von erhöhter Bedeutung, die zwischendurch "nur mal eben kurz" ein Jucken in der rechten Hand verspüren. Da kann es dann schon passiert sein...

Gut, dass wir alle immer und zu jeder Zeit anständig und streng nach Vorschrift unterwegs sind. Somit betrifft es uns ja gar nicht und wir finden es natürlich prima, dass unserer Regierung weiterhin die Bußgelder erhöht.

__________________
Fährste quer, triffste mehr!



Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Cheffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2008, 16:05   #3 (permalink)
EhemaligerBenutzer_201401120007
ehemaliger User
 
Beiträge: n/a
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

Zitat:
Zitat von Cheffe Beitrag anzeigen
Gut, dass wir alle immer und zu jeder Zeit anständig und streng nach Vorschrift unterwegs sind.
Riiiiichtiiiiiig....

Im Ernst: Man bekommt die Menschen nur über den Geldbeutel zu packen!

Aber ich denke die Zahl der Verkehrsunfälle lässt sich damit nicht verringern. Und wenn, ist es schlecht messbar, da sich im Laufe der Zeit ja auch die Auto in Punkto Sicherheit verbessern. Weniger Verletzte / Tote sind somit nicht auf die erhöhten Bußgelder zurückzuführen.
Aber ich finde den Aspekt gut, dass man so auch die EU-Mitglieder besser sanktionieren kann. Wieso sollten die ungeschoren davonkommen, wenn ich an gleicher Stelle löhnen müsste?! Nur weil sie grad nicht in ihrem Land sind? Ich musste meine Tickets in Spanien auch zahlen...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 10:51   #4 (permalink)
hat noch keinen Titel
 
Vorname: Jens
Motorrad: Kinderwagen
Beiträge: 7
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

@ cinzano

danke für die listung. hatte zwar den gesetzentwurf, aber noch nicht den expliziten katalog. über sinn und unsinn solcher regelungen brauchen wir hier denke ich einmal nicht diskutieren. was für stilblüten da bei der legeslative gezogen werden erschließt sich dem normalen menschenverstand eben nicht.

was vielleicht noch interessant wäre ist, dass die regelungen der auslandsvollstreckung nach eu-recht umzusetzen sind. derzeit können bußgelder nur aufgrund von wechselstaatlichen beziehung beigetrieben und vollstreckt werden (wenn sie nicht vor ort und stelle sanktioniert wurden). mit der neuen regelung wírd dies eben abgeschafft und die verfolgung erleichtert.
Gedankenkrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2009, 17:47   #5 (permalink)
Motzerator
 
Benutzerbild von HolgiV6
 
     
 
DH
 
 
II 29
 
     
Vorname: Holger
Ort: Bassum
Alter: 42
Motorrad: Domina
Fahrstil: Bruchpilot
Beiträge: 5.610
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

manches finde ich ja gerechtfertigt mit dem Bußgeld denn notorische Raser, Drängler etc kannste wirklich nur im Geldbeutel treffen
wobei das diskutieren was sinnvoll was übertrieben ist ja eh nichts bringen würde. Nur glaube ich nicht das höhere Bußgelder wirklich was bringen
__________________
Denn schöne Kombis heißen AVANT!!!


"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen"
Ralph Waldo Emerson


"Fickt dich dein Leben, dann fick es zurück"
Callejon - 1000PS







HolgiV6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 10:29   #6 (permalink)
EhemaligerBenutzer_201401120007
ehemaliger User
 
Beiträge: n/a
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

Zitat:
Zitat von Gedankenkrieger Beitrag anzeigen
@ cinzano
danke für die listung. hatte zwar den gesetzentwurf, aber noch nicht den expliziten katalog.
Hab´s auch nur Intern bekommen. Auf die offizielle Papierform warte ich auch noch.
Dann heiß es wieder: Bußgeldkatalog sortieren. Immer diese Nachtrags-/Änderungsblätter einsortieren...
Zitat:
Zitat von Gedankenkrieger Beitrag anzeigen
über sinn und unsinn solcher regelungen brauchen wir hier denke ich einmal nicht diskutieren. was für stilblüten da bei der legeslative gezogen werden erschließt sich dem normalen menschenverstand eben nicht.
Wie recht Du doch hast...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 12:41   #7 (permalink)
Krawallsaki Fahrer
 
Benutzerbild von Shmuu
 
     
 
SO
 
 
Z 750
 
     
Vorname: Stefan
Ort: Soest
Alter: 41
Motorrad: 3/4 Z
Fahrstil: Kurvenfreundich
Beiträge: 102
Reden AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

mhh eigenlich müsst ich meinen chef mal nach
ner gehaltserhöhung fragen wer weis was in
der saison 2009 auf mich zukommt

ne mal im ernst bei einigen sachen find ich es schon
ok das man ein bißchen drauf legen muß
wie z.b. bei alkohol u. drogen am steuer

gruß stefan
__________________
Gruß Stefan

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden !!!
Shmuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 03:49   #8 (permalink)
hat noch keinen Titel
 
     
 
HB
 
 
OO 7
 
     
Vorname: Sascha
Ort: Bremen
Motorrad: CBR 600 RR Movistar Edition
Beiträge: 11
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

Naja, Sinn und Unsinn des Ganzen ......

Ich gehe zunächst mal nicht davon aus, dass man notorische Raser über Bußgelder (und seien die noch so hoch) von ihrer eingefahrenen Verhaltensweise abbringen kann. 'N Führerscheinentzug oder verhaltensbildenene Maßnahmen (2-3 Tage auf der Unfallstation) bringen's wohl eher....

Hin und wieder trifft's einen halt mal. Ich finde es allerdings wichtiger, dass man der Situation angepasst und nicht unter dem Einfluss von Alkohol/Drogen fährt, als dass auf der Bahn 10-20 km/h mehr auf der Uhr stehen. In vielen Situationen verursachen die Schleicher viel bösere Situationen als jemand, dem Spritverbrauch und CO2-Werte egal sind.

Aber bevor ich mich hier wieder aufrege ..... vielen Dank für den Hinweis. Habe glücklicherweise mein letztes Ticket noch in 2008 bekommen.
Movistar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 03:55   #9 (permalink)
EhemaligerBenutzer_201401120007
ehemaliger User
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

Hab´ mal das Datum geändert.
Der neue Katalog gilt natürlich ab 01.02.09...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2009, 09:34   #10 (permalink)
Bekennender Laie
 
Benutzerbild von Carsten
 
     
 
HB
 
 
YC 1
 
     
Vorname: Carsten
Ort: Bremen
Alter: 40
Motorrad: Yamaha YZF-R6 RJ15
Fahrstil: eher sportlich
Beiträge: 119
AW: Der neue Bußgeldkatalog 2009

Aber schon schön seit dem 01.01. nach dem Neuen abkassiert wa

Ich weiß wer da einen ausgeben muss
__________________
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!
Carsten ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2009, bußgeldkatalog

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.

Tipp: Motorradbekleidung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von vBulletin® - Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
hausstrecke.de ist das neue markenoffene Motorradforum für alle Motorrad-Marken, u.a. Aprilia, BMW, Buell, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph, Yamaha oder sonstige Marken - natürlich auch Streetfighter und sonstige exklusive Umbauten. Spannende Angebote von Händlern für Ersatzteile, Gebrauchtteile und jegliches Zubehör (Tuning, Reifen, Bugspoiler, usw.) stehen zum Verkauf. In diesem Biker Forum tauschen sich Vertragshändler und Motorradfahrer aus, auch über Oldtimer oder Roller oder Quads. Aber auch über ein Rennstreckentraining oder Sicherheitstraining vom ADAC kann sich im Forum ausgetauscht werden, der eine oder andere Erfahrungsbericht gelesen werden und Verabredungen für gemeinsame Touren mit dem Motorrad getroffen werden. Wer auf der Suche nach einer günstigen Motorradversicherung oder einem Motorrad Wunschkennzeichen ist, wird im passenden Unterforum ebenso fündig wie die Biker, die nach Tipps für Motorradbekleidung (Helm, Hose, Jacke, Handschuhe, ...) suchen. Aber auch die Motortechnik rund ums Motorrad kommt nicht zu kurz - Begriffe wie Vergasersynchronisation, Nockenwelle, etc. werden im Forum verständlich erklärt, ebenso wie Fahrwerkeinstellungen und Kauftipps für den richtigen Motorrad Auspuff.
no new posts

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54