TomTom Navi

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TomTom Navi


Markus
04.06.2013, 16:31
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „TomTom Navi” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Impuls86
04.06.2013, 16:31
Moohooin zusammen

Ich suche zum Mopedfahren nen TomTom navi, kann mir da jemand eins empfehlen?

Grüße Impuls

Nadine
04.06.2013, 16:41
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
beiker
04.06.2013, 16:41
Das Tomtom Urban Raider hat in der Louis-Edition (natürlich bei Louis;)) eine aktive Halterung und ist grad im Sonderangebot (glaub ich zumindest)

Gruß
Berthold

EDIT: Sonderangebot:http://www.louis.de/_2036229d9b9a6b130f481f65d9281c62b9/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10001590

HolgiV6
05.06.2013, 00:08
Würd das Rider 2 nehmen
hab das selber schon ne ganze weile und wenn man weiss wie man es bedienen muss geht das echt gut. Wobei ich damit eigentlich nur vorher geplante Touren abfahre

Impuls86
05.06.2013, 08:29
Weiß einer ob die Routen unter den TomTom Navis kompatibel sind?

HolgiV6
05.06.2013, 12:13
Bei TomTom sollten das alles ITN Dateien sein wenn ich mich nicht täusche
Sind also kompatibel und zur Not gibt es Programme die das dann konvertieren können

Kann aber halt trotzdem sein das die Route dann minimal anders ist, wie ich und auch andere bereits feststellen durften.



Wenn ich mir ein neues Ladegerät zugelegt hab, kannst dir ja mal mein Rider 2 anschauen
ob das sowas wäre was du suchst. Gibt hier auch Leute die das Urban Rider haben falls die mal vergleichen willst

beiker
05.06.2013, 15:43
Irgenwo hab ich gelesen, dass der ganz neue Raider keine ITN-Dateien mehr frisst...
..oder fehlte dort die Kurvenreiche-Strecken-Option???

Wenn man sich als Navi-Neuling überhaupt noch nicht auskennt macht man mit dem Urban Raider, für den Preis von Louis überhaupt nichts falsch...

Es sei denn, man hat spezielle Wünsche die man unbedingt am Navi haben möchte.

Wenn man unbedingt einen größeren Bildschirm haben möchte und die Mehrkosten in Kauf nimmt....
Oder
wenn man unbedingt einer geplanten Route folgen möchtekommt man nicht an Garmin vorbei

HolgiV6
06.06.2013, 00:28
Doch der frisst nich ITN Dateien meines wissens, oder wars das Urban? :nachdenklich:
Auf jedenfall gibt es die Option kurvenreiche Strecke bevorzugen seit dem Urban Rider.

Und geplante Routen folgen klappt mit dem TomTom auch super.
Man muss sich beim planen an gewisse Kleinigkeiten halten dann gibt es keine Probleme

Impuls86
06.06.2013, 08:39
Wuhaaa die sind ja beide so teuer :(

*narf* muss ich wohl nochmal in mich gehen :>

beiker
06.06.2013, 16:37
Wuhaaa die sind ja beide so teuer :(

*narf* muss ich wohl nochmal in mich gehen :>

Ob Du dich erst mit einem "Billignavi" einarbeiten möchtest.......
(Software, Converter für die Dateien, unterschiedliche Fehler der unterschiedlichen Geräte...usw) oder gleich in ein "fast-rundum-sorglos-Paket" investierst.....

Die Befestigung, die Kabelverlegung, der Regenschutz....usw kosten auch Geld und Zeit;)

Auch haben die Navis (Tomtom) mal gerne Probleme mit der Navihalterung. Da ist es doch sinnvoll eine Garantie zu haben....

Buellboy
07.06.2013, 22:14
Bei den Aktivhalterungen muss man beachten das sie Gummigelagert angebracht werden und natürlich auf der richtigen Leitung Strom bekommen. Falls sie dann doch mal kaputt gehen ist es meißt die Sichterung und die lässt sich mit ein wenig Geschick reparieren.

Sebi
18.06.2013, 17:30
Ich kann dir das Tom Tom Rider (http://www.motorrad-auspuff-shop24.de/Zubehoer/8866__Navigation_und_Kommunikation/16588__Navigationsgeraet_TomTom_Rider_2013_Free_Li fetime_Maps.html) (2013) empfehlen.

Habe es mir selbst auch gekauft.

Besonders toll an dem neuen, das kostenlose lebenslange Kartenupdate. :D

Susanna
25.06.2013, 01:17
Ich wollte eigentlich ein TomTom kaufen, aber habe mich doch für das Garmin 530 entschieden. Es hat auch Auto-Accessoires dabei und einen Anschluss für Kopfhörer. Garmin soll auch besser kompatibel mit Linux sein. Also eine Protest-Stimme gegen das TomTom. Beide bekommt man jetzt schon mit Life-Time-Updates. (Es geht nicht um dein Leben sondern das des Navis. Bei einem Biker könnte es ja kürzer werden .... Entschuldigt meinen schwarzen Humor. Aber er verlängert das Leben. :>)

BlueMan
25.08.2013, 08:36
Irgenwo hab ich gelesen, dass der ganz neue Raider keine ITN-Dateien mehr frisst...
..oder fehlte dort die Kurvenreiche-Strecken-Option???

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass die Welt bald untergeht.......:nachdenklich:

Alle Raider "fressen" ITN-Dateien.
Und die kurvenreich Funktion ist seit dem Urban Rider vorhanden.

Ich habe alle TomTom Rider durch bis auf das ganz neue.
Von 1 über 2, dann 2 mit der Urban Software und aktuell den Urban Rider.
Den ganz neuen hat ein Kumpel von mir und das ist von der Software ein wenig anders aber im Grunde das gleiche wie seine Vorgänger. Nur ein größerer Bildschirm.
Wer's braucht....

Ich bin mit dem Urban Rider sehr zufrieden, plane meine Touren über TYRE und habe noch keine Probleme gehabt meine geplanten Touren abzufahren.

Aber wenn man nur auf den Preis schaut, dann sollte man vielleicht das Navi hier kaufen.:
http://www.pearl.de/a-REF45921-5482.shtml
Sieht aus wie ein Rider,
aber ob die Software was taugt steht in den Sternen.
Habe ich mal irgendwo gelesen....:lol::pleasantry::lol:

In diesem Sinne,
wenn du was ordentliches haben willst, musst du ein wenig mehr ausgeben.

Gruß, der Blaue.

Opa86
13.01.2014, 15:37
Klemm Dein Handy an eine Handyhalterung fürs Moded - wer braucht noch Navis? Die werden sowieso aussterben auf kurz oder lang - da bringen auch lebenslange updates wenig ;-)

Helix
13.01.2014, 19:30
Klemm Dein Handy an eine Handyhalterung fürs Moded - wer braucht noch Navis? Die werden sowieso aussterben auf kurz oder lang - da bringen auch lebenslange updates wenig ;-)


Na und dann nur halbe Stunde fahren und Akku leer :D

HolgiV6
14.01.2014, 00:00
Klemm Dein Handy an eine Handyhalterung fürs Moded - wer braucht noch Navis? Die werden sowieso aussterben auf kurz oder lang - da bringen auch lebenslange updates wenig ;-)

Die meisten Navis rechnen etwas schneller wie die Schmatzephones was die ansagen und gps ortung angeht
Glaub eher nicht das die aussterben werden.

WeirdBeard
14.01.2014, 14:30
Na und dann nur halbe Stunde fahren und Akku leer :D

Ja...oder Halterung mit Stromanschluss kaufen und gut ist. Wenn eh schon ein gutes Handy vorhanden ist könnte das eine echte Alternative sein. Würde mal behaupten das ist ne gute Sache für kleinere Touren...wohl eher nicht wenn man einen Schwedenurlaub durch die Pampa plant.
Ist halt ein Preisunterschied von 350€...

Opa86
15.01.2014, 11:03
Ja...oder Halterung mit Stromanschluss kaufen und gut ist. Wenn eh schon ein gutes Handy vorhanden ist könnte das eine echte Alternative sein. Würde mal behaupten das ist ne gute Sache für kleinere Touren...wohl eher nicht wenn man einen Schwedenurlaub durch die Pampa plant.
Ist halt ein Preisunterschied von 350€...

Ich fahre immer nach Nase...und Handy...grob die Richtung und dann gelegentlich mal orientieren...mir gehts aber ums Fahren, weniger ums ankommen, da ich eher so Tagestouren mache. Wenn ich am Ende des Tages wieder zu Hause bin bin ich zufrieden ;-)

hausstrecke.de ist das neue markenoffene Motorradforum für alle Motorrad-Marken, u.a. Aprilia, BMW, Buell, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph, Yamaha oder sonstige Marken - natürlich auch Streetfighter und sonstige exklusive Umbauten. Spannende Angebote von Händlern für Ersatzteile, Gebrauchtteile und jegliches Zubehör (Tuning, Reifen, Bugspoiler, usw.) stehen zum Verkauf. In diesem Biker Forum tauschen sich Vertragshändler und Motorradfahrer aus, auch über Oldtimer oder Roller oder Quads. Aber auch über ein Rennstreckentraining oder Sicherheitstraining vom ADAC kann sich im Forum ausgetauscht werden, der eine oder andere Erfahrungsbericht gelesen werden und Verabredungen für gemeinsame Touren mit dem Motorrad getroffen werden. Wer auf der Suche nach einer günstigen Motorradversicherung oder einem Motorrad Wunschkennzeichen ist, wird im passenden Unterforum ebenso fündig wie die Biker, die nach Tipps für Motorradbekleidung (Helm, Hose, Jacke, Handschuhe, ...) suchen. Aber auch die Motortechnik rund ums Motorrad kommt nicht zu kurz - Begriffe wie Vergasersynchronisation, Nockenwelle, etc. werden im Forum verständlich erklärt, ebenso wie Fahrwerkeinstellungen und Kauftipps für den richtigen Motorrad Auspuff.